Arzthaftungsrecht

Unsere Experten für Arzthaftungsrecht stehen Ihnen beratend und vertretend sowohl bei außergerichtlichen als auch bei gerichtlichen Verhandlungen bei.

Sören Riebenstahl

Fachanwalt für Sozialrecht
Partner
Fachanwalt für Arbeitsrecht

zum Anwaltsprofil
Sören Riebenstahl

Christiane Flaßhoff

Rechtsanwältin

zum Anwaltsprofil
Christiane Flaßhoff

Das Arzthaftungsrecht bezieht sich auf zivilrechtliche Zusammenhänge, die die Verantwortlichkeit des Arztes gegenüber seinem Patienten betreffen und sich auf die Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflicht beziehen. Verstößt ein Arzt gegen die Sorgfaltspflicht, etwa durch Aufklärungsfehler oder -versäumnisse, Behandlungsfehler oder Verletzung der Dokumentationspflicht, so kann der behandelte Patient Schadensersatz einfordern. Dazu muss bewiesen werden, dass der Arzt die Sorgfaltspflicht verletzt hat. Durchsetzen kann der Patient seine Rechte durch die Arzthaftpflichtversicherung, einen Arzthaftungsprozess oder ein Schlichtungsverfahren. Da das Arztrecht aufgrund seiner Komplexität einen hohen Grad an Fachwissen erfordert, ist es sinnvoll einen fachkundigen Anwalt hinzuzuziehen. Wir informieren Sie über Ihre Rechte und Möglichkeiten und begleiten Sie bei außergerichtlichen und gerichtlichen Verhandlungen. Um Ihre Rechte geltend zu machen, stehen wir Ihnen jederzeit beratend und vertretend zur Seite.

Eingeschränkte Erreichbarkeit für zehn Tage
(vom 13.07. bis 23.07.2018)


Sehr geehrte Damen und Herren,
um noch besser für unsere Mandanten erreichbar zu sein und noch schneller auf ihre Anliegen reagieren zu können, legen wir die gesamte technische Infrastruktur der Kanzlei WINTER Rechtsanwälte neu auf.
Diese Umstellung in den Bereichen Telefonie, Internet, Netzwerk und Datenverarbeitung bringt es leider mit sich, dass unsere Erreichbarkeit in einem überschaubaren Zeitraum nicht immer gewährleistet ist. Das betrifft zehn Tage, die am letzten Schultag vor den Sommerferien in NRW, am 13.07.2018 um 13 Uhr, beginnen. Ab 23.07.2018 sollen der Geschäftsbetrieb und alle Ihnen bekannten Kontaktwege wieder uneingeschränkt funktionieren.
Da es in dieser Umbauphase bei den E-Mails zu verzögerten Zustellungen kommen kann, bitten wir Sie, vor allem bei eiligen Anfragen mit uns über Telefon oder Fax Kontakt aufzunehmen. Sie erreichen uns über unsere zentralen Nummern wie folgt:
Telefon: 02204 / 508955 - 0
Fax: 02204 / 508955 - 9

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Erreichbarkeit während dieser technischen Umstellung eingeschränkt ist und wir auf Ihre Anliegen in dieser Zeit vielleicht nicht in der gewohnten Geschwindigkeit reagieren können.

x