Türkisches Familien- und Erbrecht

Folgender Spezialist berät und vertritt Sie in allen Belangen des Türkischen Familien- und Erbrechtes

Refik I. Kakmaci

Rechtsanwalt in Bürogemeinschaft

zum Anwaltsprofil
Refik I. Kakmaci

Unser Experte ist neben seinen Kenntnissen des Deutschen Familien- und Erbrechtes auf das Türkische Familien- und Erbrecht spezialisiert. Er unterstützt Sie in allen Belangen des Rechtsgebietes, so etwa im Scheidungs-, Sorge- und Unterhaltsrecht.
Die Vielschichtigkeit der heute möglichen Formen des Zusammenlebens wie auch die klassische Ehe selbst bedingen im Grunde, schon im Vorfeld für den Fall einer Trennung durch Vereinbarungen wie Eheverträge entsprechend Vorsorge zu treffen. Wir beraten und konzipieren entsprechende, auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Vertragswerke.
Im Fall der Trennung beraten und vertreten wir Sie selbstverständlich in allen Bereichen des Familienrechts wozu der Kindesunterhalt, der Ehegattenunterhalt, die Vermögensauseinandersetzung wie auch die Fragen des Umgangs- sowie des Sorgerechts zählen und betreiben für Sie das Scheidungsverfahren mit allen erforderlichen Folgeverfahren.
Unser Bemühen geht dahin, Ihre rechtlichen Interessen umfassend und konsequent zu wahren, ohne dabei die Gesamtsituation aus dem Blick zu verlieren, vor allem um auch im Falle gemeinsamer Kinder unnötige Belastungen zu vermeiden.

Eingeschränkte Erreichbarkeit für zehn Tage
(vom 13.07. bis 23.07.2018)


Sehr geehrte Damen und Herren,
um noch besser für unsere Mandanten erreichbar zu sein und noch schneller auf ihre Anliegen reagieren zu können, legen wir die gesamte technische Infrastruktur der Kanzlei WINTER Rechtsanwälte neu auf.
Diese Umstellung in den Bereichen Telefonie, Internet, Netzwerk und Datenverarbeitung bringt es leider mit sich, dass unsere Erreichbarkeit in einem überschaubaren Zeitraum nicht immer gewährleistet ist. Das betrifft zehn Tage, die am letzten Schultag vor den Sommerferien in NRW, am 13.07.2018 um 13 Uhr, beginnen. Ab 23.07.2018 sollen der Geschäftsbetrieb und alle Ihnen bekannten Kontaktwege wieder uneingeschränkt funktionieren.
Da es in dieser Umbauphase bei den E-Mails zu verzögerten Zustellungen kommen kann, bitten wir Sie, vor allem bei eiligen Anfragen mit uns über Telefon oder Fax Kontakt aufzunehmen. Sie erreichen uns über unsere zentralen Nummern wie folgt:
Telefon: 02204 / 508955 - 0
Fax: 02204 / 508955 - 9

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Erreichbarkeit während dieser technischen Umstellung eingeschränkt ist und wir auf Ihre Anliegen in dieser Zeit vielleicht nicht in der gewohnten Geschwindigkeit reagieren können.

x